Montag, 9. April 2012

großes Projekt, Part one

Hallo alle miteinander.

Heute möchte ich euch ein Vorgeschmack auf mein hoffentlich bald fertiges Projekt geben. Meine Ma hatte mich drum gebeten für ihr Enkelkind und die die irgendwann folgen werden eine Krabbeldecke zu nähen. Na klar hab ich gesagt, mach ich doch gern, ist ja schließlich auch für meinen Neffen :)

Wir wollten keine 0-8-15-Decke aus dem Handel nehmen. Sollte doch was einzigartiges sein.

Hier die ersten Bilder:

 Nachdem wir lange gebraucht haben die richtigen Stoffe für die Decke auszuwählen, ging es dann los. Ich muß gleich dazu sagen, es ist eine Gemeinschaftsarbeit von Mutti und mir. Als erstes haben wir gemessen und dann die 90 Quadrate zurecht geschnitten.
 Danach haben wir die Quadrate gelegt und nummeriert.
Meine Mutti hat sich dafür erbarmt die 90 Quadrate zu umzackeln, damit sie nicht aufdrieseln.

Nun bin ich an der Reihe. Ich habe jetzt die Ehrenvolle Aufgabe die Quadrate aneinander zu nähen.

Ich halte euch auf den laufenden.

lg dora

Kommentare:

  1. Hallo Doreen, wir haben uns ja schon ewig nicht mehr gesehen. Tollen Blog hast du da gestartet, Und du nähst so tolle Sachen. Wirklich wunderschön. :-) Weiter so! Ich habe zwar auch eine Nähmaschine stehen, aber mehr als Hosen umnähen, schaffe ich irgendwie nicht. ;-)
    LG auch an deine Familie, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Doreen,
    Wie ist den der Stand der Decke? Ich überlege auch gerade für unseren Zwerg eine zu nähen. Mal sehen ob ich das hinbekomme. :-)

    LG Jessi

    AntwortenLöschen